Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

1958 wurde die Rettichgruppe mit damals 13 Mitgliedern gegründet. Ein Jahr später fand eine Rettichhochzeit und die Taufe der Rettichsprösslinge (neue Mitglieder) statt. Die Hochzeit findet heute nicht mehr statt, wobei die Taufe bis heute ab und an nochmal durchgeführt wird. Die Rettiche tragen ein von Hand bemaltes Häs mit Holzmaske in Form eines Rettichs. Zur Zeit besteht die Gruppe, die durch den Oberrettich Sabine Metzger und ihre Stellvertreterin Myriam Brukner geleitet wird, aus 30 Rettichen.